Aktuelle Informationen aus dem Verein der Eisenbahnfreunde Breisgau e.V.

 

Zugfahrten

Der neue Fahrplan für 2022 steht nun im Netz - und schon müssen wir zwei der geplanten Zusatzfahrten wieder absagen:

 

Aus aktuellem Anlaß müssen wir leider die angedachten Sonderfahrten zu den Vogtsbauernhöfen am 04.06.2022 und dem DGEG-Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße am 02.07.2022 absagen bzw. terminlich verschieben.

 

Sowohl auf der Rheintalbahn wie auch auf der Schwarzwaldbahn finden ab Mai bis ins Spätjahr Gleisbauarbeiten statt, welche teilweise Schienenersatzverkehr durch Busse bedingen. Zum Weiteren gilt ab 01.06.2022 das "9-Euro"-Tickert für alle Züge des öffentl. Nahverkehrs in Deutschland. Dies gilt nicht für uns als Privatbahn. Die Aktion dauert bis Ende August 2022.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren, ob und wann die Fahrten stattfinden können.

 

Die geplante Erlebnisfahrt am Samstag, 28.05.2022 wird wegen zu geringer Nachfrage nicht durchgeführt. Wir weisen darauf hin, dass am 28.05 und 29.05.2022 in Endingen der traditionelle Büchermarkt stattfindet.

 

Unseren Fahrgästen für den Spargelexpress am 29.05.2022 empfehlen wir daher die Anreise nach Endingen per öffentl. Nahverkehr oder das Parken von Fahrzeugen auf den Parkplätzen von ALDI und EDEKA in der Maria-Theresia-Straße (von der neuen L 113 herkommend am nächsten Kreisverkehr links) und im danebenliegenden Gewerbegebiet LIDL/DEICHMANN/etc. (am og. Kreisverkehr rechts). Fußläufig ist der Bahnhof Endingen ca. 15 Minuten entfernt.

 

Bitte beachten Sie auch die aktualisierten Fahrzeitänderungen bei den Erlebnisfahrten und bei den Bierfahrten!

Ausstellungen 2022

Im Oktober ist die 2. Südbadische Schmalspurausstellung in Kenzingen geplant. Details folgen in Kürze.

Verein

Mit der Hauptversammlung vom 11.03.2022 hat der Verein einen neuen Schatzmeister: Thomas Stratmann hat das Amt übernommen.

Die neue Datenschutzgrundverordung DSGVO ist auch an uns nicht spurlos vorübergegangen. Allerdings speichern wir auf dieser Internetseite keine Daten, nutzen keine Cookies und versenden keinen Newsletter. Der Grund dafür ist aber nicht die aufwändige Handhabung durch die Datenschutzregeln - es gibt einfach niemanden im Verein, der sich damit befassen mag. Wir bauen lieber an unserer Modellbahnanlage und erhalten den Museumszug ... nähere Infos zum Datenschutz finden sie im Impressum unter Hinweis zur DSGVO.

Nach 18 Jahren in Kirchzarten sind die Modellbahner Anfang September 2017 nach Emmendingen umgezogen. Das neue Vereinsheim ist mit dem Bereich Museumszug Rebenbummler zusammengelegt. Wir sind nun an der Freiburger Straße 9 in Emmendingen im F9 Business Park im alten Upat-Gelände zu finden. Nähere Infos finden Sie unter dem Abschnitt Der Verein und dort unter Vereinsheim.

Besuchen Sie uns doch einfach an einem Vereinsabend der Eisenbahnfreunde Breisgau e.V. - schauen, fragen, fachsimpeln oder gleich mitmachen. Und wenn wir Sie überzeugen konnten: Hier ist unser Aufnahmeantrag. (Da wir an einzelnen Freitagen unsere Monatsversammlungen abhalten, ist eine vorherige Kontaktaufnahme per Mail über info@eisenbahnfreunde-breisgau.de sinnvoll - Sie sollen ja nicht vor verschlosssener Türe stehen.)